POL-MS: Polizeipräsident Falk Schnabel heißt neue Kolleginnen und Kollegen in Münster herzlich willkommen

Münster (ots)

Falk Schnabel hat heute (1.9.) 214 Kommissaranwärter und -anwärterinnen am Bildungszentrum Carl Severing Münster begrüßt. Die jungen Frauen und Männer beginnen ab sofort das duale Studium bei der Polizei in der Ausbildungsbehörde Münster. „Es erwartet Sie eine spannende Zeit, die viele neue Erfahrungen und sicherlich auch Herausforderungen mit sich bringt. Ich wünsche Ihnen den nötigen Mut, vor allem aber viel Freude bei der Bewältigung Ihrer neuen Aufgaben.“ Die Studierenden starten heute die dreijährige Ausbildung mit Theorieanteilen an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Münster und Praxisanteilen in den polizeilichen Bildungszentren in Schloß Holte-Stukenbrock und Selm-Bork.

Darüber hinaus nehmen heute insgesamt 121 neue Kolleginnen und Kollegen ihren Dienst in der Polizeibehörde Münster auf. Unter ihnen sind 50 frisch gebackene Polizeikommissare und -kommissarinnen, die nun ihren ersten Stern auf den Schulterklappen tragen. Weitere 71 Beschäftigte wurden zum Polizeipräsidium Münster versetzt. Auch ihnen wünschte Falk Schnabel „alles Gute für die vor Ihnen liegende Zeit.“

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Lydia Pokriefke
Telefon: 0251 275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de