POL-MI: Mofa-Fahrer stürzt

Bad Oeynhausen (ots)

Infolge einer mutmaßlichen Kollision mit einem Auto zog sich am Freitagabend (27.08.) ein junger Zweiradfahrer Verletzungen zu. Der Fahrer des Unfallbeteiligten Autos kümmerte sich nicht um den Gestürzten und fuhr weiter.

Nach Angaben des Zweiradfahrers (16) befuhr er gegen 20.30 Uhr die Hubertusstraße in Richtung der Straße „Am Flachssiek“. Als er an einer Reihe geparkter Autos vorbeifuhr, setzte sich ein silberfarbener VW mit Mindener Kennzeichen, den er gerade passiert hatte, in Gang. Hierdurch verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an das Verkehrskommissariat in Bad Oeynhausen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de