RE: Marl: Auffahrunfall – eine Marlerin leicht verletzt

Zu einem Auffahrunfall kam es heute, um 10.50 Uhr, auf der Bahnhofstraße. Eine 86-Jährige fuhr einer 54-Jährigen von hinten auf. Beide Frauen kommen aus Marl und waren zuvor mit ihren Autos auf der Bahnhofstraße unterwegs, als die 54-Jährige verkehrsbedingt an einer Ampel hielt. Sie zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der genaue Unfallort liegt schräg gegenüber der Schildstraße. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de