RE: Herten: NACHTRAG: UNFALLZEIT Fahrradfahrerin aus Herten bei Unfall leicht verletzt

Eine 50-jährige Autofahrerin aus Herten fuhr auf der Anne-Frank-Straße in Richtung Langenbochumer Straße und kollidierte im Einmündungsbereich mit einer 33-jährigen Fahrradfahrerin, die auf dem Radweg der Langenbochumer Straße in Richtung Feldstraße fuhr. Die Zweiradfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen transportierte sie in ein Krankenhaus. Es entstand leichter Sachschaden. Der Unfall ereignete sich am heutigen Morgen, um 07.55 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de