Essen: Raub mit Messer – Zeugen gesucht

45356 E.-Bochold: Am frühen Mittwochmorgen (18.08.2021) gegen 5:10 Uhr befand sich ein 39-jähriger Mann auf der Hafenstraße auf dem Weg zur Arbeit, als ein unbekannter Täter hinter einem Stromkasten hervortrat und unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe seines Bargeldes forderte. Nachdem der 39-Jährige ihm das Geld ausgehändigt hatte, floh der Täter Richtung Fahrradtrasse.

Der Täter wurde vom Zeugen wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 1,75-1,80 m groß, unbekannter Akzent, hellblaue Jeans, dunkle Sportschuhe, dunkles Cap.

Sollten Sie Angaben zum Tathergang oder dem Täter machen können, melden Sie sich bitte unter 0201/829-0 bei der Polizei Essen. /SoKo

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de