WES: Moers – Schwerer Verkehrsunfall Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend gegen 21.20 Uhr befuhr ein 40-jähriger Kamp-Lintforter mit einem PKW die Straße Hoher Weg und beabsichtigte über den Kreuzungsbereich Verbandsstraße weiter zu fahren.

Zeitgleich befuhr ein 47-jähriger Moerser mit einem PKW die Verbandsstraße aus Richtung Kamp-Lintfort kommend und beabsichtigte den Kreuzungsbereich Hoher Weg weiter geradeaus zu passieren.

Im Kreuzungsbereich kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen.

Beide Unfallbeteiligte gaben an, dass ihre Ampel grün zeigte.

Der 40-jährige Mann aus Moers musste durch die eingesetzte Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Ein Rettungswagen brachte den Schwerstverletzten in ein Krankenhaus.

Der 47-jährige Fahrzeugführer aus Moers erlitt leichte Verletzungen und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen stellte sie zur Beweissicherung sicher.

Das Verkehrskommissariat in Moers sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de