REK: 210818-1: Zahlreiche Sättel von Pferdehof entwendet – Zeugensuche

Die Einbrecher stahlen Spring- und Dressursättel.

Zwischen Montagabend (16. August) 21.30 Uhr und Dienstagmorgen (17.August) 6.30 Uhr haben unbekannte Täter mehr als zehn Sättel von einem Pferdehof an der Straße „An den Laachen“ in Pulheim entwendet. Die Täter brachen dazu mehrere Spinde auf und zerstörten Vorhängeschlösser. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises bittet Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Fall gemacht haben und Hinweise zu den geflüchteten Tätern geben können, das Kriminalkommissariat 21 unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per E-Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu kontaktieren. (sc)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de