MS: Motorradfahrer wird von Pkw überholt, stürzt und verletzt sich leicht – Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen (13.08., 06:40 bis 6:45 Uhr) ist ein Motorradfahrer auf der Wiedaustraße nach einem Überholmanöver durch einen Pkw gestürzt und leicht verletzt.

Der 56-Jährige fuhr Richtung Amelsbüren, als ihn ein Pkw in einer Kurve überholte. Der Münsteraner wich dem Autofahrer aus, verlor dann die Kontrolle über das Zweirad und stürzte. Dabei verletzte sich der Motorradfahrer leicht. Der Schaden liegt im vierstelligen Euro-Bereich.

Nach Angaben eines Zeugen handelt es sich bei dem Pkw um einen silberfarbenden Audi A6.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251-275 0 entgegen.

Verfasserin: Jette Kantereit

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 – 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de