MS: Motorradfahrer geschnitten – Polizei sucht Zeugen

Nach einem Unfall mit einem Motorradfahrer am Montag (16.8., 12.45 Uhr) auf der Hammer Straße ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Der 63-jährige Zweiradfahrer war auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Innenstadt unterwegs. Etwa in Höhe der Trauttmannsdorfstraße fuhr ein Unbekannter mit seinem Auto vom linken auf den rechten Fahrstreifen und scherte unmittelbar vor dem Mann aus Telgte ein. Der 63-Jährige musste bremsen, kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer. Der Autofahrer entfernte sich mit seinem Wagen unerkannt. Möglicherweise haben Zeugen das Unfallgeschehen beobachtet und können Angaben dazu und dem flüchtigen Auto machen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de