HS: Mofafahrerin bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Am 17. August (Dienstag) ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf der Hansemannstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 63-jährige Mofafahrerin aus Geilenkirchen schwer verletzt wurde. Die Zweiradfahrerin befuhr die Hansemannstraße und hielt im Einmündungsbereich zur Von-Humboldt-Straße an. Zur gleichen Zeit befuhr eine 50 Jahre alte Frau mit ihrem PKW die Von-Humboldt-Straße und bog nach links in die Hansemannstraße ab. Hierbei stieß sie mit der wartenden Mofafahrerin zusammen. Diese stürzte und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de