GE: Auto durchbricht Zaun – Frau bei Alleinunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Schalke ist am Dienstag, 17. August 2021, eine Frau verletzt worden. Die 53-Jährige saß um 20.10 Uhr als Beifahrerin im Auto eines 19-jährigen Gelsenkircheners, der auf der Scheuten-Solar-Straße unterwegs war. In einer Linkskurve in Fahrtrichtung Lockhofstraße kam der Wagen von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und schrammte an einer Hauswand entlang. Die Frau aus Essen wurde bei dem Unfall verletzt und zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de