BO: Unfall: Radfahrerin wird von Pkw-Fahrerin erfasst

Zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten ist es am Dienstag, 17. August, in Bochum-Grumme gekommen – eine 20-Jährige Autofahrerin aus Bochum kollidierte beim Abbiegen mit einer 53-Jährigen Radfahrerin.

Gegen 18.57 Uhr befuhr die Pkw-Fahrerin die Herner Straße in Fahrtrichtung Stadtzentrum. In Höhe der Hausnummer 124 wollte sie links in eine Hofeinfahrt abbiegen. Dabei stieß sie mit einer auf dem Gehweg befindliche Fahrradfahrerin zusammen. Durch die Kollision stürzte die Frau mit ihrem Rad und wurde schwer verletzt.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Frau zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Katharina Wißmann
Telefon: 0234 909 1026
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de