W: W Schwerer Verkehrsunfall in Wuppertal Heckinghausen

Heute in den frühen Morgenstunden (17.08.2021, 02:05 Uhr), kam es in
Wuppertal-Heckinghausen zu einem Unfall mit hohem Sachschaden.
Eine 37-Jährige war mit ihrem Audi in Richtung Langerfeld unterwegs,
als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Dadurch prallte sie
gegen mehrere geparkte Fahrzeuge (Renault, VW, Kia, Peugeot). In der
Folge überschlug der Audi sich um kam auf dem Dach zum Stillstand.
Der Rettungsdienst brachte die Frau zur Sicherheit ins Krankenhaus.
Da bei ihr Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste sie nach
Überprüfung ihres Gesundheitszustands dort eine Blutprobe sowie ihren
Führerschein abgeben.
An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 75.000
Euro. (sw)
Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de