Recklinghausen: Auffahrunfall – zwei Verletzte

Ein 38-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick fuhr am heutigen Morgen, um 08.40 Uhr, auf der Devenstraße in Richtung Zubringer. An der Kreuzung zum Oerweg hielt der Fahrer verkehrsbedingt an einer Ampel an. Dabei fuhr ihm ein 30-jähriger Mann aus Datteln mit seinem Auto von hinten auf. Der Dattelner und die Beifahrerin des 38-Jährigen verletzten sich bei dem Unfall leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die zwei Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de