POL-MK: Raub auf Spielhalle

Menden (ots)

Ein unbekannter Täter hat letzte Nacht eine Spielhalle an der Kolpingstraße überfallen. Um 00.15 Uhr betrat der Maskierte die Räume und bedrohte eine Angestellte mit einem Messer. Er erbeutete Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung aus dem Geschäft. Das Opfer blieb unverletzt.

Täterbeschreibung: Circa 40 Jahre alt, etwa 190 – 200 cm groß, schlank, raue Stimme, ausländischer Akzent, komplett schwarz bekleidet, Handschuhe, maskiert.

Wer hat vor oder nach der Tat im Umfeld der Spielhalle verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise nimmt die Polizeiwache Menden unter 02373/9099-0 entgegen. (dill)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de