HAM: Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am Dienstag, 17. August, wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall gegen 7.50 Uhr auf der Alleestraße Ecke Lessingstraße schwer verletzt.

Der 57-Jährige aus Hamm fuhr die Alleestraße in Richtung Osten entlang, als es an der Kreuzung dann zum Zusammenstoß mit einen 21-jährigen Ford-Fahrer kam. Der Autofahrer befuhr zuvor die Lessingstraße und wollte dann nach rechts abbiegen.

Der 57-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.(hr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de