Essen: Autofahrer öffnet Tür – Radfahrerin stürzt – Fahrrad geklaut – Zeugensuche

45138 E-Südostviertel:

Ein Autofahrer öffnete Montagmorgen (16. August) auf der Steeler Straße, in Höhe der Hausnummer 137, die Tür seines geparkten Fahrzeugs. Eine Fahrradfahrerin stürzte. Unbekannte stahlen ihr das Zweirad. Eine Radlerin war gegen 10:30 Uhr in Richtung Steele unterwegs. Damit sie nicht mit der geöffneten Tür zusammenprallte, wich sie nach links aus und geriet auf die dortigen Straßenbahnschienen. Hier stürzte die 25-Jährige (deutsch) und verletzte sich schwer. Der Pkw-Führer fragte sie nach ihrem Befinden. Danach entfernte er sich mit dem Auto vom Unfallort. Er soll zirka 60 Jahre alt und 1,7 Meter groß sein. Seine Haare sind grau und er trägt einen Bart. Bekleidet war er mit einem kurzen Hemd. Der Rettungsdienst behandelte die Verletzte am Unfallort. Währenddessen stahl man der Frau das grüne Damenfahrrad Typ „Fixie“. Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen und/oder zu dem Fahrraddiebstahl machen? Hinweise bitte an die Telefonnummer 0201/829-0. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de