SI: Mehrere Motorrad-Unfälle am Wochenende forderten Einsatzkräfte

Am Sonntag (15.08.2021) haben mehrere Motorradunfälle die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst in Atem gehalten.

In Netphen-Walpersdorf befuhr ein 56-jähriger Kradfahrer gegen 17:30 Uhr die Ortsdurchfahrt (L719) talwärts, stürzte in einer Kurve und rutschte gegen eine Böschung. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

In Bad Laasphe-Sassenhausen verletzte sich am Vormittag ein 55-jähriger Motorradfahrer schwer, als er auf der L 718 in einer Kurve stürzte und von der Fahrbahn abkam.

In Bad Berleburg-Berghausen kam ein 29-Jähriger nachmittags auf der L553 zwischen Aue und Berghausen von der Straße ab und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Zweiradfahrer wurde in einem Krankenhaus versorgt.

Auf der L 717 bei Bad Berleburg-Diedenshausen geriet ein ebenfalls 29-Kradfahrer am Abend von der Fahrbahn ab und stürzte in eine Böschung. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der bei den Stürzen entstandene Sachschaden wird insgesamt auf einen mittleren fünfstelligen Euro-Betrag geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
-Pressestelle-
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de