RE: Marl: Radler stürzt – Autofahrer fährt weiter

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der Brassertstraße in Marl, bei dem sich ein Radfahrer (55) aus Marl leichte Verletzungen zugezogen hat. Der Radfahrer musste am Montagmorgen, 16. August, gegen 5.45 Uhr einem Autofahrer ausweichen, als dieser von einem Tankstellengelände auf die Brassertstraße fuhr. Beim Ausweichmanöver stieß der 55-Jährige gegen ein Hindernis auf dem Radweg und stürzte. Der Autofahrer fuhr weiter und wird jetzt gesucht. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei: 08002361111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Bjoern Korte
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de