POL-WAF: Warendorf-Einen. Strohballen geraten während Transport in Brand

Warendorf (ots)

Strohballen auf einem Anhänger sind am Samstagabend (14.08.2021, 19.34) zwischen Müssingen und Einen in Brand geraten. Der 33-jährige Fahrer des Traktors bemerkte während der Fahrt auf der L 548 Richtung Müssingen, dass das Stroh auf einem der beiden Anhänger brannte.

Er koppelte zunächst den zweiten Hänger ab, fuhr ein Stück weiter und koppelte dann den Hänger mit den brennenden Strohballen ab.

Die Feuerwehr löschte den Brand komplett, entlud den Anhänger und bekämpfte weitere Glutnester. Die Straße war während der Löscharbeiten für rund eine Stunde gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de