POL-SO: Werl – Streit

Werl (ots)

An der Walburgisstraße ist es am Sonntag, gegen 15:20 Uhr, zu einem Streit gekommen. Nach Zeugenaussagen schlug dabei ein 32-jähriger Mann aus Werl auf einen 35-Jährigen ein. Der Grund der Streitigkeiten ist ungeklärt. Ein Schlag mit einem Hammer konnte von einem der anwesenden Zeugen verhindert werden. Der Tatverdächtigte flüchtete daraufhin. Eine Fahndung in der nahen Umgebung durch die hinzugerufene Polizei blieb erfolglos. Der 35-Jährige, ebenfalls aus Werl, kam mit leichten Verletzungen davon. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de