POL-ME: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall – Langenfeld – 2108078

Mettmann (ots)

Am Sonntagnachmittag des 15.08.2021 gegen 17 Uhr befuhr ein 30 jähriger Audi-Fahrer aus Köln die Straße Hardt in Langenfeld in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe des Kappeler Wegs musste er an einer Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage hinter mehreren Fahrzeugen halten. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr im Anschluss eine 27 jährige Langenfelderin mit ihrem Fiat auf den Audi auf. Hierbei wurden der Audi-Fahrer leicht und die Fiat-Fahrerin schwer verletzt. Beide wurden in umliegende Krankhäuser verbracht, wo die junge Frau stationär verblieb. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15000 Euro, wobei der Fiat nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Während der Unfallaufnahme wurde die Unfallörtlichkeit voll gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de