POL-KR: Verberg: Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Krefeld (ots)

Am Sonntag (15. August 2021) hat eine Autofahrerin einen Fußgänger an der Kreuzung Europaring und Hüttenallee erfasst und schwer verletzt.

Gegen 8:30 Uhr fuhr die 72-Jährige mit ihrem Mitsubishi auf dem Europaring in Richtung Werner-Voß-Straße und bog nach rechts in die Hüttenallee ab. Im Kreuzungsbereich erfasste sie einen 56-jährigen Fußgänger, der mit seinem Hund in dieselbe Richtung unterwegs war und die Straße auf dem Fußgängerüberweg überquerte. Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß auf die Motorhaube geladen und stürzte von dort zu Boden. Der Schwerverletzte wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht laut Ärzten nicht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Hüttenallee. Die 72-jährige Krefelderin erwartet nun ein Strafverfahren. (338)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0