OE: Kradfahrer bei Alleinunfall verletzt

Ein Verkehrsunfall hat sich am Sonntag (15. August) auf der K13 zwischen Drolshagen-Dumicke und Attendorn ereignet. Hier befuhr ein 67-Jähriger mit seinem Motorrad die Straße in Richtung L512. Nach eigenen Angaben war er in Höhe des Abzweiges nach Attendorn-Uelhof durch eine Motorradgruppe am Straßenrand abgelenkt. Dadurch machte er einen Lenkfehler und stürzte. Er verletzte sich leicht. Einen Rettungswagen lehnte er ab. An dem Krad entstand Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de