PB: Pkw-Fahrer fährt auf Lkw auf

(ah)Samstag, 14.08.21, 02:40 Uhr, 33106 Paderborn-Elsen, Münsterstraße/Nesthauser Straße, Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten, Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die B 64 in Richtung Delbrück. Dabei fuhr er vermutlich aufgrund Sekundenschlafes auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Im weiteren Verlauf kam er von der Fahrbahn ab und stieß schließlich gegen einen Baum. Sowohl der Pkw-Führer als auch der 40 Jahre alte Fahrer des Lkw zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der Führerschein des Pkw-Fahrers wurde beschlagnahmt. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12 200 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222