LIP: Bad Salzuflen – Krad prallt gegen Pkw

(LW) Leicht verletzt wurde der 56-jährige Fahrer einer Kawasaki, als er am Samstagmorgen gegen 11.00 Uhr mit seinem Krad gegen einen Pkw prallte. Zu dem Unfall kam es, als eine 35-jährige, aus Bad Salzuflen stammende VW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug von der Nienheider Straße aus nach links auf die Hauptstraße in Richtung Schötmar abbog. Offenbar übersah sie dabei den auf der vorfahrtberechtigten Hauptstraße ebenfalls in Richtung Schötmar fahrenden Kradfahrer. Trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers konnte der aus Bad Salzuflen stammende Motorradfahrer einen Zusammenprall nicht mehr vermeiden. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert, erlitt aber nach ersten Erkenntnissen keine schwerwiegenden Verletzungen. Die Pkw-Führerin blieb unverletzt. Das Krad wurde bei der Kollision stark beschädigt, der VW der Unfallverursacherin blieb fahrbereit.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299