LIP: Augustdorf – Nach Trunkenheitsfahrt Widerstand geleistet

(LW) Im Rahmen eines anderen Einsatzes fiel den Beamten der Polizei Detmold am Sonntagmorgen gegen 04.10 Uhr in der Gartenstraße ein 31-jähriger Augustdorfer auf, der auf seinem E-Bike die Einsatzstelle passierte und in erheblichen Schlangenlinien fuhr. Dabei rief er den Beamten noch zu, dass sie ihn nicht erwischen würden obwohl er völlig betrunken sei. Diese bewiesen ihm jedoch das Gegensteil. Kurze Zeit später wurde er angehalten und kontrolliert. Er stand offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluss und weigerte sich, seine Personalien anzugeben. Bei der anschließenden Festnahme leistete er erheblichen Widerstand. Nach der Feststellung seiner Personalien und Entnahme einer Blutprobe wurde er entlassen. Ein umfangreiches Strafverfahren gegen ihn wurde eingeleitet.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299