EU: Alleinunfall betrunkener verletzter Radfahrer

Am Samstag, den 14.08.2021 gegen 0:31 Uhr befuhr ein alkoholisierter 50jähriger Radfahrer aus Vettweiß den Gehweg auf dem Frankengraben in Zülpich. Einer Straßenlaterne konnte er auf seinem Weg nach Hause nicht mehr ausweichen und stürzte nach einer Kollision mit dem Mast. Er verletzte sich leicht am Arm und will selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die einschreitenden Beamten stellten vor Ort seine Fahruntüchtigkeit fest und nahmen ihn mit zur Wache, wo ihm ein hinzugezogener Arzt eine Blutprobe entnahm.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209