Essen: Ehepaar ertappt mutmaßlichen Autoeinbrecher – Festnahme

45147 E-Holsterhausen:

Einen mutmaßlichen Einbrecher ertappten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (13. August) die Autobesitzer selbst. Gegen 4:20 Uhr sahen die Eheleute (w35/deutsch und m37/iranisch-deutsch) einen Mann, wie dieser in ihrem Auto auf der Carmerstraße hantierte. Wie der Ertappte in das Fahrzeug gelang, ist momentan noch nicht geklärt. Im Innenraum des Hyundai Santa-Fe machte er sich vermutlich über Geldmünzen aus der Mittelkonsole her. Danach rannte er in Richtung Friedbergstraße davon. Das Paar merkte sich das Aussehen des Flüchtenden und gab die Info an die Polizei weiter. Ein Streifenteam machte den Tatverdächtigen an der Kreuzung Friedrichstraße / Hobeisenstraße dingfest. Für den 29 Jahre alten Algerier ding es in das Polizeigewahrsam. Das Einbruchskommissariat hat den Fall übernommen. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069