BOR: Schöppingen – Rennradfahrer stürzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 30-Jähriger am Samstagnachmittag in Schöppingen. Der Rennradfahrer aus Wettringen war mit einer Gruppe auf der Kreisstraße 62 unterwegs, als er in einer Engstelle den Randstein berührte, ins Straucheln geriet und stürzte. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in die Universitätsklinik nach Münster. An dem Rad entstanden mehrere Hundert Euro Schaden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202