BO: Radfahrerin stürzt über Bordstein – schwer verletzt

In der Wittener Innenstadt ist eine Radfahrerin (56) aus Dortmund bei einem Alleinunfall am Samstag, 14. August, schwer verletzt worden.

Nach bisherigem Kenntnisstand beabsichtigte die 56-Jährige gegen 18 Uhr auf der Dortmunder Straße in Höhe des dortigen Schnellrestaurants, über den Bordstein auf den Gehweg zu fahren. Dabei stürzte sie auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagenteam brachte sie in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat klärt nun den Unfallhergang.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027