Warendorf Verkehrsunfall mit Verletztem

Am 14.08.2021, gegen 07:20 Uhr, befuhr ein 64- jähriger Pkw- Fahrer die Straße Am Springbernbaum in Warendorf und bog nach links in die Justus- Möser- Straße ab. Beim Abbiegevorgang schnitt er den Kreuzungsbereich soweit, dass er einen 59- jährigen Fahrradfahrer aus Warendorf in der Justus- Möser- Straße touchierte. Der Fahrradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei dem Pkw- Fahrer Atemalkohol festgestellt werden. Ihm wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249