K: 210813-4-K/BAB Auto von Lkw gegen Lärmschutzwand geschoben

Auf dem Fahrstreifen des Lärmschutztunnels der A 1, der zugleich Auffahrt von der Aachener Straße und Zufahrt ins Kreuz Köln-West ist, hat der 39 Jahre alte Fahrer eines 40-Tonners das Auto einer Kölnerin (27) nach rechts gegen die Tunnelwand gedrückt. Bei dem Unfall am Donnerstagmorgen (12. August) wurde die 27-Jährige schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen war die Frau von der Aachener Straße auf die Autobahn aufgefahren. Zugleich hatte der 39-Jährige seinen Sattelzug auf den rechten Fahrstreifen gelenkt, um im Kreuz-West die A1 zu verlassen. (ph/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555