HF: Verkehrsunfall auf B239 – Polizei sucht Unfallbeteiligten

(jd) Ein 65-jähriger Mann aus Leopoldshöhe fuhr gestern (12.8.) gegen 15.49 Uhr mit seinem Ford auf der B239. An der Abfahrt in Richtung Ahmser Straße/Planckstraße beabsichtigte der Mann, nach rechts auf die Planckstraße zu fahren. Vor ihm befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Lkw mit Anhänger, der an der Rotlicht anzeigenden Ampel wartete. Da der Lkw weit links stand, versuchte der 65-Jährige rechts neben dem Lkw vorbei zu fahren. Als die Ampel auf Grünlicht wechselte, bog auch der LKW nach rechts ab und touchierte dabei den Ford. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 1500 Euro. Der bisher unbekannte Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt fort. Die Polizei sucht nun den am Unfall beteiligten Fahrer des Lkw oder weitere Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250