HA: Verkehrsunfall auf der Berliner Straße – Unfallverursacher ohne gültigen Führerschein unterwegs

Ein relativ leichter Verkehrsunfall am Freitagmorgen brachte ans Licht, dass ein 33-Jähriger ohne gültigen Führerschein Auto fährt.

Gegen 09:00 Uhr war der Mann mit seinem Wagen auf der Berliner Straße unterwegs. Wegen einer Baustelle wechselte er abrupt den Fahrstreifen. Ein links hinter ihm fahrender 53-jähriger Lkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und so stießen die Fahrzeuge leicht zusammen.

Während der Unfallaufnahme zeigte der 33-Jährige einen albanischen Führerschein vor. Da der Mann aber schon seit einigen Jahren in Hagen wohnt, hätte er mittlerweile einen deutschen Führerschein haben müssen.

Neben der Unfallanzeige erwartet den 33-Jährigen noch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. (ze)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066