HA: Nächtlicher Polizeieinsatz in Altenhagen – 31-Jähriger Hagener mit Küchenmesser unterwegs

Zu einem nächtlichen Einsatz der Polizei kam es am späten Freitagabend in der Pettenkofer Straße.

Ein 31-jähriger Mann lief mit einem großen Küchenmesser in der Hand zunächst die Alleestraße entlang. Laut schreiend rief er Drohungen aus, so dass mehrere Bürger über den Notruf die Polizei verständigten.

Mehrere Streifenwagen der Polizei Hagen trafen nur kurz später an der Ecke Alleestraße/Pettenkofer Straße ein. Dort war der Mann in ein Haus gegangen und in seiner Wohnung, in der er alleine lebt, verschwunden. Das Haus und die Wohnung wurden durch die Polizei abgeriegelt, so dass keine unbeteiligten Personen in Gefahr waren.

Gegen 00:45 Uhr konnte der 31-Jährige ergriffen werden.

Offensichtlich befand er sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Hagener Krankenhaus gebracht. (ze)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066