GT: Motorradfahrer stürzt nach Überholvorgang

Rietberg (FK) – Am Donnerstag (12.08., 14.40 Uhr) befuhr ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Rheda-Wiedenbrück die Hellestraße in Richtung Mastholte. Dabei überholte er einen vor ihm fahrenden Autofahrer. Nach Beendigung des Überholvorgangs stürzte der 22-jährige aus unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug zu Boden. Er verletzte sich dabei schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus nach Lippstadt gefahren.

An dem Motorrad entstand Sachschaden. Dieser beläuft sich auf schätzungsweise 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0