GE: Zwei Polizeibeamte bei Schalkespiel leicht verletzt

Bei der Begegnung zwischen dem FC Schalke 04 und Erzgebirge Aue am heutigen Freitagabend, 13. August 2021, sind zwei Polizeibeamte leicht verletzt worden. Nach zunächst störungsfreiem Verlauf vor und während des Spiels gab es nach Spielende einige leichte Auseinandersetzungen zwischen den Fangruppen. Zwei Polizeibeamte wurden beim Einschreiten leicht verletzt, verblieben aber dienstfähig. Zwei Tatverdächtige wurden von den Beamten in Gewahrsam genommen. Sie fertigten Strafanzeigen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung. Gegen einen Fan von Erzgebirge Aue wurde eine Anzeige gefertigt, da er einen vollen Bierbecher auf Fans des FC Schalke warf.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Matthias Büscher
Telefon: +49 (0) 209 365-2010