AC: Gefährliche Gegenstände auf Fuß- und Radweg

Zum wiederholten Male haben Passanten auf einem Fuß- und Radweg in der Hermann-Sudermann-Straße (westlich angrenzend an den Kleingartenverein Driescher Hof) gefährliche Gegenstände wie Nägel, Schrauben und Messerklingen entdeckt, die offenbar mutwillig in die Asphaltdecke eingebracht wurden und eine Verletzungsgefahr für Fußgänger und Radfahrer darstellen können. Seit Mitte Juli verzeichnet die Polizei bislang sechs Meldungen. Die Gegenstände wurden aus dem Boden entfernt und sichergestellt. Ermittelt wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher machen können oder verdächtige Wahrnehmungen in diesem Bereich hatten, werden gebeten, sich zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0241/9577-42201 zu melden.

Bitte seien Sie vorerst achtsam bei der Nutzung des Weges! (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205