POL-MI: Autos prallen auf der L 770 zusammen

Der VW der Bünderin wurde bei dem Aufprall vor allem im Frontbereich massiv beschädigt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Espelkamp, Bünde (ots)

Zu einem Zusammenstoß zweier Autos ist es am späten Mittwochabend auf der Kreuzung der L 770 und der Fabbenstedter Straße gekommen. Dabei erlitt eine Autofahrerin aus Bünde leichte Verletzungen.

Die 32-Jährige war den Erkenntnissen der Polizei zufolge um kurz vor 22.30 Uhr mit ihrem VW auf der Fabbenstedter Straße in südliche Richtung unterwegs. Beim Versuch die Osnabrücker Straße (L 770) geradeaus zu überqueren, kam es zur Kollision mit dem Nissan einer 29-jährigen Frau aus Bramsche. Die fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in östlicher Richtung und blieb bei dem Aufprall augenscheinlich unverletzt.

Die VW-Fahrerin wurde hingegen von einer Rettungswagenbesatzung zur Behandlung ins Krankenhaus nach Rahden gebracht. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0