POL-EU: Rettungssanitäter angegriffen

Euskirchen (ots)

Am Mittwochnachmittag (11.08.2021) gegen 17.20 Uhr kam es zu einem Einsatz des Rettungsdienstes auf der Walramstraße in Euskirchen. Ein 39-jähriger Mann aus Euskirchen lag hilflos auf dem Boden und war nicht mehr ansprechbar. Als die Rettungssanitäter zur Hilfe eilten und ihm einen Zugang legten, trat der Mann gezielt einem Sanitäter gegen den Kopf. Der Mann lief den Rettungskräften aggressiv hinterher, so dass beide Sanitäter bis zum Eintreffen der Polizei in den Rettungswagen flüchteten. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab bei dem 39-Jährigen einen Wert von circa 2,8 Promille. Der Mann wurde für eine Blutprobe einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de