POL-SU: Jugendlicher Motorradfahrer gerät in den Gegenverkehr


Jugendlicher Motorradfahrer gerät in den Gegenverkehr

Eitorf (ots)

Ein 16-jähriger Eitorfer ist am Mittwoch (28.07.2021) gegen 17.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bergstraße in Höhe der Ortschaft Eitorf-Siebigteroth verletzt worden.

Der junge Fahrer war mit seinem Kawasaki Leichtkraftrad vom Käsberg in Richtung Eitorf unterwegs. In einer abschüssigen Rechtkurve verlor er die Kontrolle über seine 125er und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen das Auto eines entgegenkommenden VW-Fahrers aus dem Raum Altenkirchen. Der 16-Jährige stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Aufgrund der Unfallspuren und Zeugenaussagen besteht der Verdacht, dass der Eitorfer zu schnell unterwegs war. Seine Kawasaki hat die Polizei zur Eigentumssicherung abschleppen lassen. Am PKW des 61-jährigen Autofahrers entstand geringer Sachschaden. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de