BI: Schlägerei am Diskothekeneingang


HC/ Bielefeld -Mitte –

Verwehrter Einlass in eine Diskothek sorgte in den frühen Morgenstunden des Sonntags, 18.07.2021, für eine Schlägerei.

Vor einer Diskothek am Boulevard kam es am Sonntag zu Streitigkeiten als die Türsteher gegen 01:30 Uhr einer 10-köpfigen Personengruppe den Einlass verwehrten. Die Abgewiesenen versuchten anschließend, über den mit Absperrbaken versehenen Raucherbereich in die Diskothek zu gelangen. Die Sicherheitsmitarbeiter hielten sie auf, woraufhin sich eine Schlägerei entwickelte. Einige Männer aus der Gruppe, einer dabei auch mit einem Stuhl, schlugen auf die Türsteher ein. Sie ergriffen die Flucht, als Polizisten sich zu Fuß der Schlägerei näherten und die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Ein 24-jähriger Sicherheitsmitarbeiter stellte sich den Flüchtenden in den Weg und erntete daraufhin Schläge und Tritte. Die Polizisten hielten die Täter fest, bei einem Schläger musste Pfefferspray eingesetzt werden um ihm von dem Opfer zu trennen. Die Sicherheitsmitarbeiter erlitten leichte Verletzungen, ein 33-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Als Schläger wurden ein 23-jähriger und ein 25-jähriger Kölner sowie ein 17-jähriger und ein 27-jähriger Bielefelder identifiziert. Drei der vier Angetrunkenen verhielten sich derart aggressiv, dass sie zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam gebracht wurden. Während des Polizeieinsatzes trafen Unterstützungskräfte am Boulevard ein, da sich Passanten mit der Tätergruppe solidarisierten und den Einsatz behinderten.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

(Visited 16 times, 1 visits today)