WAF: Ahlen. Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten

Am Dienstagnachmittag (15.06.2021, 13.45 Uhr) ist ein 68-Jähriger bei einem Auffahrunfall in Ahlen leicht verletzt worden.

Eine 70-jährige Ahlenerin und der 68-jährige Mitfahrer waren im Auto auf der Dolberger Straße Richtung Dolberg unterwegs. Hinter ihnen fuhr ein 28-jähriger Ahlener. Auf Höhe einer Straßenzufahrt verlangsamte die 70-Jährige ihre Geschwindigkeit, um nach rechts in die Straße abzubiegen. Dabei fuhr der 28-Jährige auf. Durch den Zusammenstoß wurde der 68-jährige Mitfahrer leicht verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249