Borken – Kradfahrer schwer verletzt

Der 16 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrads hat am Dienstag bei einem Unfall in Borken schwere Verletzungen erlitten. Gegen 14.40 Uhr wollte ein 49-jähriger Borkener mit seinem Wagen von einem Parkplatz nach links in die Otto-Hahn-Straße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem von links kommenden Kradfahrer, der die Otto-Hahn-Straße in Richtung Landwehr befuhr. Der Rettungsdienst brachte den verletzten jungen Borkener in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204