ST: Metelen, Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Am Sonntagmittag (13.06.) ist die Polizei gegen 12.30 Uhr zur Schöppinger Straße gerufen worden. Dort hatte es einen Alleinunfall eines Motorradfahrers gegeben. Der 55-jährige Motorradfahrer aus Metelen fuhr auf der Straße Zum Freistein in Richtung Kreisverkehr an der Schöppinger Straße. Kurz nachdem er in den Kreisverkehr eingefahren war, verlor der Metelener die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte den rechten Bordstein und kam zu Fall. Dabei verletzte sich der 55-jährige schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei ungefähr 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200