HF: Verkersunfall mit schwer verletzter Radfahrerin

(sh) Heute um 07:40 Uhr kam es in Herford zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 55 jährige Herforderin befährt mit ihrem E-Bike den Rüterweg in Fahrtrichtung Herford. Zeitgleich nähert sich auf der Lange Straße ein 49 jähriger PKW-Fahrer aus Herford mit seinem Ford dieser Einmündung und biegt nach rechts in den Rüterweg ein. Hierbei übersieht er die querende Radfahrerin und es kommt zum Zusammenstoß. Hierbei wird die 55 jährige Pedelec-Fahrerin schwer verletzt und muss nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst dem Klinikum zugeführt werden. Der Rüterweg muss für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entsteht geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250