BOR: Bocholt – Motorrad und Pkw kollidieren

Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Montag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Der 17-Jährige war gegen 14.20 Uhr auf der Markgrafenstraße in Richtung Moddenborgstraße unterwegs. Auf der Kreuzung mit den Straßen Am Hünting stieß er mit dem von rechts kommenden Pkw zusammen: Eine 46-jährige Bocholterin hatte von der Straße Am Hünting kommende geradeaus weiterfahren wollen. An der Kreuzung gilt die Rechts-vor-links-Regel. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Reeser in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 3.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204