ME: „Müllermilchkurve“: Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt – Velbert –

Am Sonntagnachmittag (13. Juni 2021) ist bei einem Alleinunfall mit dem Motorrad auf der Kuhlendahler Straße in Velbert ein 52 Jahre alter Mann aus Hattingen schwer verletzt worden.

Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war der Hattinger gegen 16:30 Uhr mit seinem BMW-Motorrad im Bereich der Serpentinen der Kuhlendahler Straße in Richtung Langenberg unterwegs gewesen, als er in der so genannten „Müllermilchkurve“ ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über seine Maschine verlor und zu Boden stürzte. Dabei wurde der 52-Jährige schwer verletzt.

Zufällig an der Unfallstelle vorbeifahrende Zeugen leisteten Erste Hilfe und verständigten Rettungskräfte, welche den Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus brachten, wo er zur stationären Behandlung aufgenommen wurde. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028