K: 210613-3-K 12-jähriger Junge von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Freitagnachmittag (11. Juni) erfasste der Fahrer (33) eines Smart einen 12-jährigen Jungen auf der Venloer Straße in Köln-Ehrenfeld und verletzte ihn schwer. Rettungskräfte brachten den Schüler mit Schulter- und Nackenverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Nach ersten Ermittlungen beabsichtigte der Junge gegen 16.30 Uhr die Venloer Straße in Höhe der Hausnummer 548 zu überqueren. Ein in Richtung Bickendorf fahrender Autofahrer stoppte und ermöglichte dem 12-Jährigen den Wechsel der Straßenseite. In der Straßenmitte soll der in Richtung Gürtel fahrende Smart den Jungen, trotz Gefahrenbremsung, mit dem linken Außenspiegel erfasst und verletzt haben. (mw/rr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555